Auch weiterhin lassen uns Bund und Länder in der Luft hängen, sprich wir erhalten keinerlei Aussage bezüglich einer normalen Öffnung mit entsprechendem Hygienekonzept! Dazu hat auch die Entwicklung der aktuellen Zahlen nicht die Richtung eingeschlagen, wie es sich ein jeder von uns sicherlich gerade wünscht. 🙁

WIR HABEN GENUG – ES WIRD ZEIT ZU HANDELN
Also öffnen wir nun in dem Rahmen, wie es uns möglich ist und bieten dir
ab dem 22. März die Miete unserer Fitnessstudios an. 📑

Sein Immunsystem zu stärken ist gerade jetzt enorm wichtig und auch die psychische Belastung kann durch Sport- und Fitnesstraining reduziert werden, predigen diverse Gesundheitsexperten.
Allein deswegen sehen wir uns in der Pflicht, jetzt etwas zu ändern

FÜR DICH – FÜR UNSERE MITARBEITER – FÜR UNSERE FAMILY 💛

RENT YOUR VIVA

Mit der Vermietung unserer Studios bieten wir dir die einzige Möglichkeit, wie du aktuell in einem Fitnessstudio trainieren kannst.

Wie funktioniert die Studiomiete und was muss ich beachten? 👇

1. Ruf uns an!

Melde dich telefonisch in deinem Studiostandort. Die Nummer findest du unter www.vivafitness.de/studios.Bitte habe Geduld und versuche es einfach erneut, wenn du beim ersten Mal nicht durchkommst.
4. Du nutzt nicht, du mietest

Daher musst du vor Beginn des Trainings einen Mietvertrag für den Zeitraum unterschreiben.

Dieser muss für jeden Termin geschrieben werden.

2. Terminbuchung

Vereinbare deinen Termin direkt mit dem Mitarbeiter im Studio.max. 2 Termine pro Woche
max. 7 Tage im VorausNur Buchung für einen Haushalt möglich!
5. ACHTE AUF DIE REGELN!!

Wir handeln im Rahmen der erlaubten Corona-Regeln und legen höchsten Wert auf die vorgegebenen Maßnahmen!Bitte beachte auch du diese!👇
3. Check deine Mails

Du erhältst deine Terminbestätigung per Mail.

Also prüfe die Angaben und trag den Termin in deinem Kalender ein.

6. Training und Pausen

Um so vielen Mitgliedern wie möglich das Training zu ermöglichen und dazu regelmäßig das Studio zu reinigen und lüften, ist die Einhaltung der Zeitbeschränkung von großer Wichtigkeit!

Durch die unterschiedlichen Inzidenzen pro Landkreis ist leider keine allgemeine Regelung bezüglich der Personenanzahl je Haushalt möglich.

Bei einer Inzidenz von unter 100 dürfen max. 5 Personen aus 2 Haushalten trainieren.
Bei einer Inzidenz von über 100 ist es nur für 2 Personen aus 2 Haushalten erlaubt.

Unsere Mitarbeiter prüfen tagesaktuell die Zahlen und teilen dir mit, für wie viele Mitbewohner aus deinem Haushalt die Buchung hier möglich ist.

Leider kann es immer vorkommen, dass die Regierung uns Studios schließt. Sollte dies der Fall sein, werden wir es auf unseren Social Media Kanälen bekannt geben.

Folge uns also gerne dort!
Terminbuchung gelten immer anhand der aktuelle Inzidenzen und Regelungen des jeweiligen Landkreises, daher halten wir uns mögliche Änderungen aufgrund von Veränderung vor.

Es wird Zeit etwas zurück zu geben!💛
Das letzte Jahr hat so viel gefordert und den ein oder anderen zu Recht auch mal verärgert.
Wir sind selbstkritisch und wissen, dass nicht alles perfekt war!Deshalb arbeiten wir stetig daran, uns zu verbessern und sind der festen Überzeugung, mit der Öffnung der Studios unter den aktuellen Möglichkeiten und Einhaltung strenger Hygieneregeln, handeln wir im Sinne unserer VIVA Family❗
Natürlich entstehen bei dem ein oder anderen nun Fragen und dafür haben wir vollstes Verständnis.
Damit du direkt mit dem richtigen Mitarbeiter kommunizierst, wende dich für…·         Fragen zur Studiomiete telefonisch an den Mitarbeiter im Studio·         allgemeine Fragen per Mail an das Kontaktformular auf der Website

Hast du dich während der trainingsfreien Zeit für einen Gutschein entschieden und möchtest diesen nun einlösen? Dann wende dich gerne per Mail an das Kontaktformular auf der Website und teile uns mit, ab wann du die gesammelten Freimonate nutzen möchtest.

Die Möglichkeit zur Miete unserer Studios haben wir für unsere treuen Mitglieder getroffen.
Daher bitten wir um Verständnis, dass wir die verschenkten Gutscheine aktuell nicht einlösen können. Sobald sich die Regelungen lockern, ist dies natürlich möglich.